Endlich gelistet

Schon längst überfällig, ist PLOV nun auch endlich auf der internationalen Architekturplattform www.nextroom.at vertreten. In den nächsten Wochen wird eine Auswahl unserer Projekte mit deren Newsletter präsentiert. Ein tolles Netzwerk!

Noch ein Wettbewerbserfolg

Die Schleussner-Gründe in Mödling werden demnächst bebaut und PLOV war geladen am einstufigen Architekturwettbewerb teilzunehmen. Unser Projekt TRIO² wurde mit dem nutzungsoffenen, hellen Wohnkonzept und einem Hof als gemeinschaftlich erlebbaren Freiraum und gleichzeitigem Kern der Wohnhausanlage auf den 3. Rang gewählt.

Höher wird´s nimmer!

Am 18.07.18 wurde bei rustikalem Catering und Baustellenrundgängen die Dachgleiche für unser neues Büro gefeiert. Lustig, gesellig und stürmisch war´s. Ab jetzt beginnt der Innenausbau. Umgezogen wird dann zu Weihnachten. Hohoho!

Spannende Jury-Tage beim Bauherrenpreis Steiermark...

...bei denen stolze 780km Fahrtstrecke quer durch die Steiermark zurückgelegt wurden. Aus 22 eingereichten Projekten gilt es maximal drei Nominierte bzw., bei Bedarf, einen Nachrücker auszuwählen. Am 19. Oktober 2018 heißt es dann im Orpheum Graz "And the winner is...?!"

Projekt in Salzburg übergeben

Bei warmen Frühlingstemperaturen wurden am 18.05.18 feierlich die Wohnungen in der Ignaz-Harrer-Straße (Salzburg) an ihre künftigen Bewohner übergeben. Das Projekt ging aus einem geladenen Realisierungswettbewerb 2012 hervor und stellte das Planungsteam vor große Herausforderungen.

Nähere Infos zum Projekt finden Sie hier...

Wohnbebauung Stadtpark Lehen - Challenge accepted!

In der TU Seminarreihe "Wohngespräche" sprachen die Architekten Marion Gruber und Christoph Leitner vom langen und komplizierten Weg der Realisierung des ex aequo gewonnen, geladenen Realisierungswettbewerbs "Neues Wohnquartier Stadtpark Lehen" in Salzburg. Es war ein spannender Diskurs und reger Austausch über die Auswirkungen eines doppelt vergebenen Bauprojektes.

Nähere Infos zum Projekt finden sie hier...

Hoch oben am Gründerzeithaus in Wien

Ein Büroausflug hat uns am 24.05. in die Gonzagagasse geführt. Dort bauen wir um und sanieren ein altehrwürdiges Gründerzeithaus in der Wiener City. Spannende An- und Aussichten haben uns erwartet! 

Anerkennungspreis für unsere Wettbewerbseinreichung für das Gymnasium in Gänserndorf

Im kürzlich ausgeschriebenen Wettbewerb zur Erweiterung und Sanierung des Konrad Lorenz Gymnasiums in Gänserndorf wurden wir mit einem Anerkennungspreis gewürdigt. Wir freuen uns mit unseren geschätzten Kollegen, den Gewinnern Franz und Sue ZT GmbH und gratulieren sehr herzlich!

Nähere Infos zum Projekt finden Sie hier...

Auch Bauen will gelernt sein...

...und daher hat unser Geschäftsführer Architekt Christoph Leitner beschlossen einen Lehrauftrag an der FH Kärnten in Spittal anzunehmen. Im Bachelor Studiengang "Nachhaltiges Baumanagement" referiert er praxisnah zu den Themen "Entwurfsarchitektur" und "Entwurf und Konstruktion". Eine Exkursion nach Wien verbindet die Theorie mit der Praxis und führt zu aktuellen Baustellen und Stadtentwicklungsgebieten.

Unser Projekt zu IKEA Wien Westbahnhof wurde ausgestellt

Unser Konzept für das IKEA Einrichtungshaus am Wiener Westbahnhof, eingereicht im Rahmen des Ideenfindungsverfahrens in der ersten Phase der Projektentwicklung 2017, musste sich den Kollegen von querkraft architekten zt gmbh geschlagen geben. Im Zuge der Ausstellung am 3. Mai 2018 in den MUMOK Hofstallungen konnten alle Beiträge nochmals begutachtet werden.

Nähere Infos zum Projekt finden Sie hier...